Zweite mit Achtungserfolg gegen Dülmen 4

Unsere Zweite hat am vorletzten Samstag gegen den Absteiger aus der Bezirksklasse Dülmen 4 einen 3 zu 3 Achtungserfolg errungen. Das Unentschieden ging über den gesamten Spielverlauf betrachtet in Ordnung, auch wenn für Deltef Röchling und Lukas Grützner zwischenzeitlich durchaus ein halber Punkt bzw. ein Sieg drin gewesen wäre. Erfolgreich für Billerbeck punkteten Lars Schade und Gerrit Rohling zwei Remis konnten Walter Klaus und Richard Grave beisteuern. Gleichwohl sollten die Billerbecker nach dem zweiten Remis in Folge aufpassen nicht in Abstiegsnot zu geraten. Das kommende Spiel im Dezember gegen Olfen 2 wird wegweisend sein.